Commercials

Herausforderung

SIEMENS als Cybersecurity-Experten fürs „Internet of Things“ (IoT) positionieren.

Insight

Professionelle Dienstleister kennen sich sehr gut auf ihrem Fachgebiet aus und kommunizieren das passend zu Wissensstand und Bedürfnissen ihrer Kunden.

Idee

Ein SIEMENS Mitarbeiter erklärt mehreren Gesprächspartnern hintereinander IoT, Cybersecurity und Vorteile der SIEMENS Produkte. Dabei passt er Ansprache und Detailstufe seinem Gegenüber an, z.B. Kind, Eltern, Firmenchef, IT-Experte, Controller, usw.

Wir werten das Erzählte filmisch auf – mit Zwischencuts, die SIEMENS Entwicklungslabor, Hardware, User Interface, Experience, Kundenservice, Vorteile und mehr zeigen. Es folgen 4 exemplarische Voice-Over…

1. Kind

“SIEMENS sorgt dafür, dass keine bösen Menschen den Strom ausschalten und z.B. du mit deiner Familie im Winter zuhause nicht frierst, die Lebensmittel im Kühlschrank kalt bleiben und auch Kino, Schwimmbad und die ganze Stadt funktionieren…”

2. Erwachsener

“SIEMENS stellt die ununterbrochene Stromversorgung sicher, indem wir täglich XXX Hackingangriffe vereiteln. Das gewährleisten wir durch redundante Systeme, Echtzeit-Überwachung, unserem Cybersecurity-Team mit xx Experten aus xx Ländern, …”

3. Firmenchef

“SIEMENS sichert Ihre fortlaufende Stromversorgung und 24/7 Firmenbetrieb, d.h. dass sie keine Betriebsfälle und somit auch keine Umsatzeinbußen haben. Allein im Jahr 2017 belief sich der weltweite Firmenschaden von gehakten Unternehmen auf ca. 500 Milliarden Euro, ca. 1,6% des BSP und bei 66% aller Firmen und Behörden gab es bereits mindestens einen digitalen Angriffsversuch…”

4. IT-Experte

“SIEMENS engagiert sich in internationalen Normungsgremien und kooperiert mit führenden Unternehmen sowie Organisationen wie dem European Energy – Information Sharing & Analysis Center (EE-ISAC) und dem NATO Cooperative Cyber Defence Center of Excellence (NATO CCDCOE), um Sicherheitsstandards für Energieinfrastrukturen zu entwickeln und zu verbessern. Dieser Wissens- und Erfahrungsschatz sowie ein speziell entwickeltes und nach IEC 62443 zertifiziertes Framework bilden die Grundlage für den einzigartigen Siemens Security Circle …
SIEMENS nimmt jährlich an den Locked Shields Sicherheits-Stresstests teil, um seine Cybersecurity-Experten zu testen und schulen. 2019 haben sich mehr als 1.000 Experten aus fast 30 Nationen beteiligt. Unsere Teams mussten während der Übung über 4.000 virtuelle Systeme aufrechterhalten und über 2.500 Angriffe abwehren …
SIEMENS Daten werden verschlüsselt versandt und hinter Firewalls geschützt. Antiviren-Wächter halten Ausschau nach Schadsoftware, und Standards wie der IEC 62443, der die IT-Sicherheit automatisierter Anlagen festlegt, geben Richtlinien vor, was als geschützt gelten kann…”